Branchenfilm der Sparte Transport und Verkehr

In diesem Newsletter senden wir Ihnen einen Branchenfilm der Sparte Transport und Verkehr mit dem Thema – „Verkehr bringt`s„.
In diesem Kurzfilm wird auf die wirtschaftliche Bedeutung der Verkehrswirtschaft aufmerksam gemacht: Wachstum, Arbeitsplätze, Sicherheit und Lebensqualität.

Außerdem können ab jetzt auch Personen, die kein Mitglied auf unserer Plattform sind, die Suchfunktion verwenden und so Ihre LKWs, Bagger, Maschinen und Geräte schnell und einfach finden. Im Suchergebnis sehen die Benutzer, wo sich Ihr Unternehmen befindet und können dann mit Ihnen in Kontakt treten.

Um unsere Plattform für Sie noch attraktiver gestalten zu können, bitten wir Sie, Ihre zur Verfügung gestellten Fahrzeuge und Maschinen auf Vollständigkeit zu kontrollieren und Ihre freien Kapazitäten täglich zu aktualisieren und bereitzustellen.

DiGiDO – Die neutrale Austauschplattform für Transportdaten revolutioniert das Transportwesen

Immer auf der Suche nach den aktuellsten Entwicklungen und neuen Vorteilen für Sie als unser Kunde möchten wir Sie heute über DIE Neuerung des Jahres 2017 im Bereich des Transportwesens informieren. Nach gründlicher Prüfung ist der MM-Finder eine Vertriebspartnerschaft mit DiGiDO eingegangen, einer neuen Internet-Serviceplattform zum digitalen Austausch von Transportdaten, die Ihnen zu einer effizienteren Abwicklung Ihrer Transporte und zu einer Steigerung Ihrer Wettbewerbsfähigkeit verhelfen wird.

DiGiDO ist ein von den Experten der Altstoff Recycling Austria AG (ARA) entwickelter neuer branchen- und stoffstromübergreifender Industriestandard zum digitalen Austausch von Transportdaten.

DiGiDO arbeitet wie ein intelligenter elektronischer Briefträger, der Daten von einem an einem Transport beteiligten Akteur, etwa dem Versender, digital erhält und diese dann zeitnah an den Transporteur und den Empfänger der Waren digital weiterleitet. Die Datenübertragung funktioniert aber auch in die andere Richtung. Wenn der Transporteur das Abhol- bzw. Lieferdatum oder der Empfänger nach der Verwiegung das Gewicht eingibt, werden diese Daten wieder an die jeweilig anderen Akteure übertragen.

DiGiDO ist dabei keine Konkurrenz zu ERP-Systemen oder gar Behördenplattformen. Im Gegenteil: DiGiDO ist der unabhängige Dienstleister für Großunternehmen und KMU sowie Behörden und Gemeinden und liefert damit einen wertvollen Beitrag für nachhaltige Entwicklungen bei Transport und Logistik.

Der digitale Austausch von Daten gewährleistet den Entfall von Mehrfacheingaben und Korrekturen, eine höhere Datenkonsistenz, raschere Abläufe durch Datenübertragung in Echtzeit – damit messbare Effizienzsteigerungen –und eine zuverlässige Datenbasis für Materialwirtschaft, Rechnungskontrolle und Finanzwesen.

Der Echtbetrieb von DiGiDO hat Anfang Juli 2017 gestartet. In der Startphase liegt der Fokus auf Abfall-, Transport- und Bauwirtschaft sowie Behörden und Gemeinden.

Wenn Sie mehr über DiGiDO erfahren wollen, informieren Sie sich einfach auf www.digido.at oder wenden Sie sich bitte an die MM-Finder-Hotline unter 03326 52474. Das MM-Finder-Team hilft Ihnen gerne, diesen einfachen Schritt in die neue Ära des Transportwesens zu gehen.

Zukunft der Mobilität fängt nicht erst an – „wir sind schon mitten drinnen“

Die Zukunft der Mobilität liegt nicht weit entfernt in Utopien – viele technische Umwälzungen sind schon jetzt real spürbar oder werfen ihre Schatten voraus. Was das für die Wirtschaft generell, den Güterverkehr, aber auch den Individualverkehr bedeutet, beleuchtete eine Veranstaltung der Wirtschaftskammer Österreich.
WKÖ-Veranstaltung zu Mobilitätstrends bis 2050

„Verkehrsrechtliche Infos für das Bau- und Baunebengewerbe“
Die wichtigsten Regeln zur Ladungssicherung, zu Fahrverboten, zum Kontrollgerät sowie den Lenk- und Ruhezeiten (letzte Ausgabe 2014) wurde inhaltlich auf den letzten Stand (September 2017) gebracht. Sämtliche relevante gesetzliche Änderungen der letzten drei Jahre wurden eingearbeitet.
Die aktualisierte Broschüre soll zur vermehrten Sicherheit im Straßenverkehr und zur Vermeidung von Strafen beitragen. Verkehrshandbuch – Stand September 2017